„Philipp Möller: ‘Weltanschaulich neutralen Staat umsetzen!’”

Originalbeitrag auf Bayern 2

Mehrere säkulare Organisationen haben sich zum “Zentralrat der Konfessionsfreien” zusammengeschlossen. Ihm gehe es nicht um die persönliche Spirualität einzelner Menschen, sondern um die politische Dimension von Religion, betont der Vorsitzende Philipp Möller. Der Staat und die Kirchen seien zu sehr verflochten, die Ampel-Koalition sollte das ändern, meint er.

Beitrag hören:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.